Ihr Weg zur Insel

Anreise mit dem Auto nach Norddeich

Aus Richtung Hannover, Hamburg, Bremen:
Fahren Sie die Autobahn A 28 über Oldenburg bis zum Autobahn-Dreieck Leer. Von dort fahren Sie auf die Autobahn A 31 in Richtung Emden. Bei Emden nehmen Sie die Abfahrt Emden-Nord/ Emden-Mitte und fahren auf die Bundesstraße B 210 in Richtung Norddeich. Bei Georgsheil nehmen Sie die Abfahrt auf die Bundesstraße B 72 in Richtung Norddeich. Die B 72 führt direkt bis zum Fähranleger.

Aus Richtung Frankfurt/ Köln:
Fahren Sie ab Bottrop auf der Emsland-Autobahn A 31 in Richtung Emden. Bei Emden nehmen Sie die Abfahrt Emden-Nord/ Emden-Mitte und fahren auf die Bundesstraße B 210 in Richtung Norddeich. Bei Georgsheil nehmen Sie die Abfahrt auf die Bundesstraße B 72 in Richtung Norddeich. Die B 72 führt direkt bis zum Fähranleger.

In Norddeich angekommen

In Norddeich finden Sie in unmittelbarer Nähe zum Fähranleger zahlreiche Parkmöglichkeiten. Hier können Sie Ihr Fahrzeug sowohl für einen Tag als auch für einen längeren Zeitraum abstellen.

Denken Sie bitte daran: Grundsätzlich ist Norderney eine autofreie Insel. Deshalb sind große Teile des Stadtbereiches in der Saison für den Verkehr gesperrt. Wenn sie dennoch mit dem Fahrzeug auf die Insel reisen, erhalten Sie bei der Fährüberfahrt eine Ausnahmegenehmigung. Sie ermöglicht Ihnen, zeitlich befristet in den Innenstadtbereich zu fahren.

Auf der Insel angekommen

Am Fähranleger der Insel warten Taxen und Busse auf Sie.

Mit der Buslinie 1 direkt zur Wohnung
Fahren Sie mit der Buslinie 1 ab dem Fähranleger in Richtung Stadt bis zur Haltestelle „Bismarckstraße 14“. Von hier aus sind es nur noch wenige Meter zu Ihrer Ferienwohnung in der Bismarckstraße 4.

Klicken Sie auf die Karte für eine vergrößerte Darstellung.

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und einen erholsamen Aufenthalt auf Norderney.