Empfehlungen und Impressionen

\\ Jeden Morgen alles von der Insel, der Norderneyer Morgen!

\\ Aktuelle Veranstaltungen auf Norderney

\\ Eine kleine Auswahl der besten Restaurants und Bars: Giftbude · Seesteg · da Sergio · Weiße Düne · Meersalz · Milchbar · kurPalais · Goode Wind · surfcafé · Cornelius · Königs Brasserie ·

\\ Navigieren Sie sich selbst durch Norderney - hier geht es zu den Norderneyer Web-Cams

^

Durch klicken auf eines der Bilder können Sie dieses vergrößern.

Gute Gründe hier zu sein...

Die Weite
Feinster, weißer Sand für stundenlange Spaziergänge an Stränden und Dünen. Die langen Sandstrände der Insel erstrecken sich über 14 Kilometer. Norderney ist hinter Borkum die zweitgrößte ostfriesische Insel.

Inselromantik
Fernab vom Alltagsstress und Hektik kann man sogar im Hochsommer den Strand am Ostende fast ganz für sich alleine haben. Hier erreicht Sie nur das Rauschen des Meeres und hin und wieder der Schrei einer Möwe.

Badevergnügen
Ein Badeparadies sind die belebten Strände „West-“, „Nord-“ und „Ostbad“. Beaufsichtigte Strandabschnitte, Strandkorbvermietungen und Einrichtungen für den kleinen Hunger zwischendurch bieten garantierten Ferienspaß.

Natur
Erblicken Sie Seehunde und Seevögel auf Sandbänken, und entdecken Sie die Artenvielfalt von Muscheln, Schnecken und Pflanzen. Erleben Sie den einzigartigen Naturlebensraum Watt – und zwar zuerst mit Ihren Füßen. Machen Sie doch eine Wattwanderung! Sie wird vom Nationalparkhaus am Hafen angeboten.

Sehenswürdigkeiten und Ausflüge
Zu Fuß oder mit dem Rad erreichen Sie die schönen Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten Norderneys. Zum Beispiel das Bademuseum. Neben dem Blick in ein Fremdenzimmer aus den 1920er Jahren erhalten Sie dort Informationen über die Badesitten und das Badeleben Norderneys. Schmunzeln Sie über die Baderegeln vergangener Zeiten, als Mann und Frau noch getrennt baden mussten.
Oder statten Sie dem Fischermuseum am Argonnerwäldchen einen Besuch ab, und besichtigen Sie zahlreiche zeitgeschichtliche Dokumente Norderneyer Wohnkultur. Hier werden auch die beliebten Teeseminare abgehalten.
Oder Sie erkunden auf Wanderwegen den Insel-Osten und entdecken das Schiffswrack eines so genannten Muschelsaugers.

Kultur- und Sportprogramm
Ob Kabarett, Konzerte, Filme und Theater: In Norderneys Kulturstätten wie dem Conversationshaus oder dem Kurtheater können Sie sich dank eines breiten Programmangebots bestens unterhalten.
Erleben Sie Norderney als Sportinsel. Ob Surfen, Segeln, Skaten, Golfen, Wandern oder Radfahren - hier wird für jeden Geschmack etwas geboten. Auch große Sportevents locken jährlich Profisportler auf die Insel.

Erholung
Ganz gleich, ob Sie einen Einkaufsbummel in der gemütlichen Innenstadt machen, sich den vielfältigen kulinarischen Schlemmereien in Restaurants hingeben oder bei einem Cappuccino in  einem der zahlreichen Cafés einfach nur die Seele baumeln lassen. Für Entspannung und Erholung brauchen Sie einfach nur auf Norderney zu verweilen.